Samstag, 28. März 2009

Antonia für Nahne


Endlich habe ich es geschafft mal wieder was zu nähen.

Ich kam in letzter Zeit überhaupt nicht dazu. Erst hatte ich viel Stress und dann lag ich auch noch die Woche über mit Grippe flach.

Gestickt habe ich die Gans gestern abend. Es kribbelte so in den Fingern, dass ich die Antonia gerade im Mittag genäht habe - hach, dass musste auch mal wieder sein!

Es werden noch Taschen und ein Shirt für eine Bekannte folgen ...

Ich bin jetzt wieder voller Tatendrang und hoffe, dass sich das auch ein wenig auf meinen Blog auswirkt.

Liebe Grüße
Nicole

Samstag, 21. März 2009

Gloria



Endlich mal wieder ein neuer Post :-)

Ich habe eine Gloria für Nahne genäht - aus meinem Liebelingsstöffchen.

Ich habe in letzter Zeit noch sehr viel mehr genäht. Doch irgendwie komme ich nicht wirklich dazu die Sachen zu fotographieren und hier einzustellen.

Jetzt fällt mir noch gerade etwas ein ein. Mein Nähzimmer liegt Emilians Schlafzimmer gegenüber. Jeden Mittag wenn er sein Mittagschläfchen halten soll und mit hier "schneidern" hört, ruft er immer rüber: Mama?! Emilian einen Pulli? Und ein Shirt? und eine Hose? Ich muss dann "ja" sagen und alles ist gut - das Kind kann dann gut schlafen *g* Nach dem Schläfchen kommt er meist rüber und muss auf meinem Schoß entweder mitnähen oder die Sticki einschalten. Das ist einer ... hach *schwelg* mein kleiner Knirps wird im Mai schon 3.

So ... jetzt aber genug.

Liebe Grüße
Nicole

Montag, 2. März 2009

Shirts brauchen die Kinder ...






... und somit sind für Emilian ein KleinFöhr in 110/116 mit Piranha Stickerei entstanden und für Nahne eine auf 74/80 verkleinerte Antonia, die mit den Glückspilzen bestickt wurde, entstanden.

Seit dem ich ganz fleißig Stoffe tausche komme ich irgendwie zu nichts mehr ... außer zu wunderschönen Stoffen natürlich *g*

Liebe Grüße
Nicole